22.04.2019 in Kommunalpolitik

Zukunft Clubheim Ehrenstetten - SPD Ehrenkirchen unterstützt den RMSV

 
SPD unterstützt den RMSV das Clubheim zu betreiben

Mit dem Neubau der zentralen Sportstätte der Spielvereinigung Ehrenkirchen in Kirchhofen wird neben den Sportplätzen in Norsingen und Ehrenstetten auch das Clubheim in Ehrenstetten frei. In einem Schreiben an Bürgermeister und Gemeinderäte fordert  nun der RMSV Ehrenkirchen, dass das Gebäude erhalten bleibt und würde es gerne von der Gemeinde pachtweise übernehmen.

31.03.2019 in Ortsverein

SPD Ehrenkirchen nominiert die Kandidat*Innen für die Wahl des Gemeinderats

 

Bei ihrer Mitgliederversammlung am Montag hat die SPD Ehrenkirchen ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur kommenden Gemeinderatswahl gewählt. Von den drei amtierenden Gemeinderäten scheidet  Jürgen Ruh nach 10 Jahren erfolgreicher Tätigkeit aus dem Gremium aus. Birgit Schubert (seit 5 Jahren im Rat) und Bernhard Stehlin (seit 15 Jahren Gemeinderat) treten nochmals an. Deneben kandidiert SPD Ortsvereinvorsitzender Gerhard Kelter, Rainer Fucker, Peter Lickert und Lorenz Kelter

 

29.03.2019 in Ortsverein

Wiedehopf kehrt zurück nach Ehrenkirchen

 
Wiedehopf in den Reben in Ehrenkirchen

Seinen Augen fast nicht getraut hat SPD-Gemeinderat Bernhard Stehlin, als er im Weinberg zwischen Kirchhofen und Ehrenstetten zu Gange war. Grund war ein Wiedehopf, der in aller Seelenruhe auf dem Feldweg herumstolzierte und sich dabei auch nicht weiter stören liess. Der auffällige, an seinem gebogenen Schnabel und aufrichtbarer Federhaube unverkennbare Vogel war vor einigen Jahren fast ganz verschwunden aus den Weinbergen.

03.02.2019 in Kommunalpolitik

Mehr Frauen in die Politik

 
100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

Seit 100 Jahren gibt es nun das Frauenwahlrecht in Deutschland. Mutige Sozialdemokratinnen haben dazu entscheiden d beigetragen. Aber noch immer sind die Parlamente, ob im Bund, Land, Kreis oder den Kommunen unterbesetzt mit Frauen. Wir, die SPD Ehrenkirchen möchten für die nächste Kommunalwahl eine Liste aufstellen, bei der Männer und Frauen gleichermaßen vertreten sind und somit mehr Frauen in den nächsten Gemeinderat gewählt werden können. Um dieses Ziel zu erreichenrufen suchen wir insbesondere Frauen, die bereit sind für den Gemeinderat zu kandidieren. Demokratie lebt vom Mitmachen, und das bedeutet nicht nur wählen gehen, sondern auch, sich selbst zur Wahl zu stellen.

Überlassen Sie nicht alles den Männern, sondern gestalten Sie selber mit, was in den nächsten Jahren in Ehrenkirchen geschieht!

20.04.2019 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Andy Stoch macht Mut – als Landesvorsitzender, der die Zuhörer überzeugt

 

Andy Stoch war vor kurzem zu Besuch in Löffingen, und ist dabei einer Einladung des Ortsvereins Neustadt und des Ortsvereins Löffingen gefolgt. Dabei begeistert und überzeugt er als Person. Als Erklärer von Standpunkten in der Politik. Als Zuhörer der nicht Ideologien verhaftet ist, sondern erfahren will, welche Themen und damit Sorgen den Bürgerinnen und Bürgern das Bauchgefühl bestimmen. Dass er überzeugt wird auch an den Folgetagen klar, an denen noch Stimmen von Besuchern der Veranstaltung, teils auch ungefragt, abgegeben werden.

20.04.2019 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Europa nicht den Rechtspopulisten überlassen

 

Der Stellvertretende SPD-Parteivorsitzende Ralf Stegner sieht die EU als ein Wohlstands- und Friedensprojekt.

Wer am 26. Mai nicht zur Wahl geht, laufe Gefahr, die EU den Rechtspopulisten zu überlassen, „die für nichts eine Lösung haben, aber für alles Sündenböcke“, sagte der Stellvertretende Vorsitzende der Bundes-SPD, Ralf Stegner, am Mittwoch in Staufen-Grunern. Es stelle sich die Frage, was passiert, wenn Europa als kleinster und reichster Kontinent der Welt seinen Zusammenhalt verliert. „Dann werden wir“, so Stegner, „im globalen Vergleich nicht nur unseren Wohlstand verlieren“, sondern auch die EU als großes Friedensprojekt.

13.04.2019 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Opfer und Täter

 

Unsere Vorsitzende Birte Könnecke hat bei der Mahnwache für Demokratie und gegen Faschismus zum Thema Opfer und Täter gesprochen und wie die rechten Nationalisten immer zwischen richtigen und falschen Opfern und Täter unterscheiden. Wir veröffentlichen hier den Wortlaut dieser Rede.

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

24.04.2019, 19:30 Uhr Kreisstammtisch Hochschwarzwald
Es ist immer wieder schön, in gemeinsamer und ungezwungener Runde über alle Aspekte regionaler und überregion …

26.04.2019, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Was machen Politiker eigentlich beruflich?
Bijan Kaffenberger, direkt gewählter Abgeordneter im hessischen Landtag, Ökonom und Youtuber, kommt zu uns und …

29.04.2019, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr SPD Europa Foodtruck
Der SPD Europa Foodtruck kommt nach Breisach Am Montag den 29.04.2019 steht der SPD Europa Foodtruck mit W …

Alle Termine

SPD Ehrenkirchen-Bollschweil auf Facebook