JHV 2018: Gerhard Kelter alter und neuer Vorsitzender des SPD Ortsvereins

Veröffentlicht am 18.11.2018 in Ortsverein

Bei der Jahreshauptversammlung 2018 wählten die Genossinnen und Genossen eine neue Vorstandschaft. Im Amt bestätigt wurden Dr. Gerhard Kelter (Vorsitzender), Maria Munsel (Kassiererin), Peter Lickert (Schriftführer) und Anja Laubner (Beisitzerin). Neu hinzugekommen sind Bernard Stehlin als Pressereferent und als Beisitzer Peter Thiele und unser JUSO Vincent Furlan. Liefen die Wahlen der Vorstandschaft doch sehr reibungslos - alle Personen wurden einstimmig gewählt - gestaltet sich die Kandidatenliste für die Kommunalwahl weitaus schwieriger. Die Bereitschaft der BürgerInnen ein Ehrenamt im Verein oder der Gemeinde zu übernehmen scheint immer mehr zurückzugehen.

In seiner Ansprache an die Genossinnen und Genossen des Ortsvereins, sowie an die anwesenden Gäste vom SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald, stellte Vorsitzender Gerhard Kelter die Aktivitäten des OV im vergangenen Jahr heraus. Ein großer Erfolg war der Besuch des ehemaliger Staatssekretärs des Auswärtigen Amtes (Russlandbeauftragter) und Bundestagsabgeordneter Gernot Erler. Er sprach im Sommer im überfüllten Bolando zum Thema "Die Beziehung zu Russland". Kelter hob außerdem den monatlich stattfindenden und gut besuchten Stammtisch hervor. Im Sommer gab es hierzu sogar eine Variante im Freien, den Open-Air Stammtisch an der Steinberghütte in Bollschweil. Mit großer Besorgnis verkündigte er die zurückgehenden Mitgliederzahlen im OV, wobei dies vor allem am Wegzug von Genossinnen und Genossen des SPD OV lag. Nach Entlastung der Kasse und des Vorstands erfolgten die Neuwahlen des Vorstands mit folgendem Ergebnis:

Vorsitzender: Dr. Gerhard Kelter

Kassiererin: Maria Munsel

Schriftführer: Peter Lickert

Pressereferent: Bernhard Stehlin

BeisitzerInnen: Anja Laubner, Vincent Furlan, Peter Thiele

Delegierte des Kreisverbandes: Uwe Pridöhl, Vincent Furlan

Kassenrevisoren: Barbara Wille, Uwe Pridöhl

Der Vorsitzende bedankte sich bei allen ehemaligen Mitgliedern des Vorstands. Besonderer Dank galt Wolfgang Gillen, der aus dem Vorstand ausgeschieden ist. Auch den Neugewählten sprach er seinen Dank aus für ihr Engagement und wünscht dem neuen Vorstand weiterhin viel Einsatz, Kraft und Ausdauer für eine gute Kommunalpolitik.

Mit Hinblick auf die Kommunalwahlen im Mai 2019 ist es für den SPD OV weiterhin nicht einfach geeignete Kandidat'Innen für eine SPD Liste zu finden. Dennoch gab es erste erfreuliche Zusagen und man will sich weiterhin verstärkt bemühen BürgerInnen zu finden, die für eine sozial gerechte Politik für die SPD im Gemeinderat kandidieren. Es ist geplant Anfang nächsten Jahres gezielt die Bürgerinnen und Bürger zu einem Gespräch mit den SPD Gemeinderäten einzuladen um über konkrete kommunlapolitische Themen in Ehrenkirchen zu diskutieren.

Trotz allgemein schwieriger Lage der SPD in Bund und Land, ermutigte der neue und alte Vorsitzende in seinem Abschlusswort die Genossinnen und Genossen des OV sich weiterhin aktiv in der Kommunalpolitik zu engagieren. Auch wenn auf Bundesebene viel Porzelan zerschlagen wurde, lohnt es sich für die SPD einzutreten. Sie steht für eine sozial gerechte, umweltfreundliche, Europa-freundliche und demokratische Politik.

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

13.12.2018, 19:30 Uhr SPD Kresistammtisch Region Breisgau
Große Beliebtheit bei Mitgliedern und Nichtmitgliedern findet unser monatlicher Stammtisch, den wir abwechselnd i …

17.12.2018, 18:00 Uhr 400. Montagsmahnwache gegen Atomkraft
Wir unterstützen die Montagsmahnwache Breisach um Gustav Rosa und laden ebenso zur 400. Montagsmahnwache gegen At …

04.01.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Der UN-Migrationspakt - kommt jetzt die ganze Welt zu uns?

Alle Termine

SPD Ehrenkirchen-Bollschweil auf Facebook